Spiel,Sport;Spass

Agility

Dog Dancing

Clickertraining

Im Herbst 1998 hörten wir erstmalig von dem sogenannten “Clickertraining” und wurden
neugierig.Einige Wochen später nahmen Tammy und ich an einem viermonatigem Kursus
teil.
Clickertraining ist unserer Meinung nach, eine sehr effektive Ausbildungsmethode, die dem
Hund sehr viel Spass bereitet.Er lernt zu lernen und ist ein aktiverPartner!
Was ist überhaupt ein Clicker:
Ein Clicker ist nichts anderes als ein Knackfrosch . Ein kleines handliches Plastikgehäuse
mit einer Metallzunge in der Mitte, die, beim Drücken ein Click-Clack Geräusch erzeugt.
Dieser Ton ist immer gleichbleibend und kann punktgenau eingesetzt werden.

Tammy wurde also auf diesen Clicker “klassisch konditioniert”. 4-5x am Tag, jeweils 1Min.
hörte sie Click-Clack und es gab sofort ein Leckerchen. Somit wurde der Clicker zu einem
Sekundärverstärker, der ihr versprach, etwas zu bekommen, was sie natürlich gerne haben
wollte, wie z.B. Hähnchen, Pansen, Käse (Primärverstärker) Unsere Kleine verknüpfte!
Auf dem Hundeplatz wich Tammy mir nicht von der Seite, sie war hochmotiviert und jetzt
begann die eigentliche Ausbildung: die operante ( indem man sich bemüht ) Konditionierung
( in Verbindung  bringen ).Eine großartige Möglichkeit, bei der der Hund erfolgreiches Verhalten durch Versuch und Irrtum heraus finden kann.
Es folgten einige Ausbildungsstunden - das oben beschriebene war nur der Anfang - und ich
schließe mich B. Laser an, die einmal gesagt hat,”Wer noch nie mit seinem Hund geclickert
hat, der hat nie sein wirkliches Potenzial kennengelernt”.
Der Clicker ist eigentlich überall einsetzbar: Ob im Hundesport - hilfreich war er besonders
beim Dog Dance -  in der Grunderziehung, oder bei diversem Problemverhalten .
Wir haben mit dem Clicker nur gute Erfahrungen gemacht. Wir können unseren Shelties
auf humane Art und Weise zeigen, welches ihrer Verhaltensweisen er - oder unerwünscht sind.
Unsere Hunde sind von dieser “ Erziehungsmethode “ hellauf begeistert. Sie finden es ganz
fantastisch, mit Freude und  ohne Zwang zu lernen und sie lernen schnell! Wir merken genau, wie die grauen Zellen sich in Bewegung setzen. Kreativität ist gefordert!

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Links vorstellen, die das Thema “ Clickertraining “
näher behandeln. Dort finden Sie auch zahlreiche Buchtipps, die Ihnen helfen werden, ,zu-
sammen mit Ihrem Hund entspannt und freudig zu arbeiten. Vielleicht entdecken Sie eine neue
“ Trainings - Welt “ und sie werden erstaunt darüber sein, welche Fähigkeiten Sie bei Ihrem
Hund entdecken.

www.laserdogs.de

www.clickertraining.com

www.clicker.de

www.cairn-energie.de