Normandie

Home

 

Urlaub mit Hund

 

Frankreich, neben Dänemark und den Niederlanden, eines der hundefreundlichsten
Länder überhaupt.

Wir haben in der Nähe von Etretat im September 2002
Urlaub gemacht. Wir wohnten in einem Haus mit
großem Garten, umgeben von Kuhwiesen.
IDEAL FÜR UNSERE HUNDE!
Jeden Morgen begrüßte unsere Josie die Kühe laut-
stark, die sich allerdings nicht aus der Ruhe bringen
ließen.

Nach dem Frühstück ging es los. Der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint: 14 Tage gutes
Wetter, Sonnenschein und Temperaturen zwischen 14-20°C.
Wir besuchten mit unseren drei Mädels naturbelassene Küstenstreifen( in unserer Region
leider nur Kiesstrand) umgeben von herrlichen Kreidefelsen 50-70m hoch, Sandstrände an
der Cote Fleurie, kletterten mit ihnen zu Ruinen, gingen an der Seine spazieren, kletterten
über Klippen und schlenderten durch malerische und mondäne Fischerorte. Überall fielen wir
mit unseren Shelties auf! Ständig wurden wir von Engländern, Japanern und natürlich
Franzosen auf unsere kleine Meute angesprochen. Alle waren von unseren “Lovelys”be-
geistert. Sie wußten sich eben auch zu benehmen. In der Stadt gingen sie brav bei Fuss,
possierten für Hobby-Fotographen, lagen im Restaurant artig unterm Tisch, nachdem sie vom
Kellner Wasser und so manches Leckerchen bekommen hatten und tobten wie die Wilden an
Sandstränden herum.Dort standen zwar Verbotsschilder, aber fast alle Hunde liefen am Meer
frei herum.
Es fiel uns auf, daß es in der Normandie nur wenig große Hunde gab, Bichon Frise, Pudel
und West Highland Terrier waren die Favouriten. Zudem hatten wir den Eindruck, daß
jeder zweite Franzose dort einen Hund besaß :-)

Gegen Abend fuhren wir wieder zurück zum Ferienhaus.
Dort angekommen drehten unsere “Drei” noch einmal so richtig auf. Es wurde fangen und
verstecken gespielt, auch wurde sich noch einmal lautstark von den Kühen, die von der Weide
getrieben wurden, verabschiedet.
20.00 Uhr: Alle drei fielen müde in ihre Kuschelkörbchen und waren nur ganz kurz zum all-
abendlichen Gassigang bereit.

Insgesamt war der Aufenthalt in der Normandie sehr abwechslungsreich, wir haben sehr viel
von der wunderschönen Landschaft gesehen und unsere Shelties waren überall herzlich
willkommen. Auch dieser Urlaub ist sehr empfehlenswert!