Wie es begann

Home

Ich bin mit Schäferhunden, die alle eine Vorgeschichte hatten,( aus dem
Tierheim ) aufgewachsen und konnte mir ein Leben ohne Hunde nicht vorstellen.

Mein erster eigener Hund, war eine Pudelmischlingsdame
(9-12M.) aus dem nahegelegenen Tierheim, die mir 15
wunderschöne Jahre schenkte, die ich nie vergessen werde.
Nach ihrem Tode 1995 - ich mußte sie leider einschläfern lassen - brauchte ich fast 2 Jahre, um mich nach einer neuen Hündin umzuschauen, die auf keinen Fall meiner “Topsy” ähnlich sein sollte.Ich war sowieso der Meinung, nie  wieder so einen einmaligen Lebensgefährten mein eigen nennen zu können.

Im Juni 1996 heiratete ich meinen jetzigen Mann, Manfred.Er konnte sich mit dem Gedanken, einen Hund zukaufen,erst nicht so recht anfreunden, da er von Haus aus, keine Beziehung zu Tieren besaß. Nach einiger Zeit  gab er meinem Wunsche nach.
Im Oktober 1997 war es dann endlich soweit.Nach reichlichen Überlegungen, welche Rasse es nun sein sollte, entschieden wir uns für einen Sheltie und haben diesen Entschluss bis heute  nicht bereut, alle drei sind uns ans Herz gewachsen.

Unsere erste Hündin - Tammy - kam am 17.10.1997 im
Alter von 4 1/2 Monaten zu uns ins Haus.Leider war sie
außergewöhnlich verängstigt.Die Züchter hatten uns auch nur kurz mit einem Satz, ohne  jegliche Erklärungen oder Verhaltensmaßnahmen, die uns dienlich sein könnten, auf ihr Wesen aufmerksam gemacht.Wir hätten sie auch nach 4 Tagen zurückgeben können.....aber
wir dachten, daß kriegen wir schon in den Griff....
Wir wußten nicht, worauf wir uns einlassen. 

Heute ist Tammy ein überaus liebenswerter und anhänglicher Hund, der sich im Haus und Garten sehr gut zurecht findet, sich dort wohl fühlt und auch in ihrem Rahmen glücklich ist.

Im März 1998 entschlossen wir uns eine zweite Hündin
aufzunehmen.Am 26.Juni 1998 im Alter von 10 Wochen kam “Cara”, die Stammhündin des Zwingers “ Wondering-Star “zu uns und wir waren von ihrem  freundlichen und unbekümmerten Wesen begeistert.-welch ein Unterschied!

UNSER ENTSCHLUSS STAND FEST:WIR WOLLTEN NACHKOMMEN
                                       VON CARA!

Am 16.November 1999 wurde der Zwingername “Wondering Star”
vom VDH/FCI geschützt.

Aus dem B - Wurf haben wir “ Josie “ behalten.